Kei­ne Kün­di­gung we­gen ei­ner Ta­fel Scho­ko­la­de

Rheinische Post Moenchengladbach-Land - - WEITSICHT -

HEI­DEL­BERG (dpa) Im Pro­zess um die Ent­las­sung ei­ner Leh­re­rin un­ter an­de­rem we­gen ei­ner Ta­fel Scho­ko­la­de ha­ben bei­de Sei­ten ei­nem Ver­gleich zu­ge­stimmt. Dem­nach wird die frist­lo­se Kün­di­gung der 64-Jäh­ri­gen in ei­ne Ab­mah­nung um­ge­wan­delt, das Ar­beits­ver­hält­nis fort­ge­setzt. Das ent­schie­den bei­de Par­tei­en ges­tern vor dem Ar­beits­ge­richt. Der Ar­beit­ge­ber, ei­ne Hilfs­ein­rich­tung auch für be­hin­der­te Kin­der, hat­te der Frau nach mehr als 30 Jah­ren frist­los ge­kün­digt – un­ter an­de­rem we­gen des Vor­wurfs, Scho­ko­la­de ei­ner Kol­le­gin ge­ges­sen zu ha­ben.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.