Ho­mo­se­xu­el­le dür­fen ab 1. Ok­to­ber hei­ra­ten

Rheinische Post Moenchengladbach-Land - - POLITIK -

BER­LIN (dpa) Schwu­le und les­bi­sche Paa­re in Deutsch­land kön­nen ab dem 1. Ok­to­ber hei­ra­ten und ge­mein­sam Kin­der ad­op­tie­ren. Das Ge­setz zur Öff­nung der Ehe für Ho­mo­se­xu­el­le wur­de ges­tern im Bun­des­ge­setz­blatt ver­kün­det; am 1. Ok­to­ber tritt es in Kraft. Ho­mo­se­xu­el­le Paa­re kön­nen laut Bun­des­in­nen­mi­nis­te­ri­um ab so­fort beim Stan­des­amt ei­ne Ehe­schlie­ßung an­mel­den. Paa­re, die ei­ne ein­ge­tra­ge­ne Le­bens­part­ner­schaft ha­ben, kön­nen an­mel­den, die­se in ei­ne Ehe um­wan­deln zu wol­len. Be­rich­te über Schä­den la­gen zu­nächst nicht vor. Der ja­pa­ni­sche Ka­bi­netts­chef Yo­shihi­de Su­ga sag­te, die Ra­ke­te sei rund 45 Mi­nu­ten lang ge­flo­gen. Er kri­ti­sier­te den Ra­ke­ten­test als nicht hin­nehm­bar. Ja­pan pro­tes­tie­re aufs Schärfs­te ge­gen das Vor­ge­hen Nord­ko­reas.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.