Neu­es Au­to für Mahl­zei­ten­dienst

Rheinische Post Moenchengladbach-Land - - LOKALES -

(RP) To­tal­scha­den: Das war die Dia­gno­se, nach­dem vor ei­ni­gen Mo­na­ten ein Aus­lie­fe­rungs­fahr­zeug des Mo­bi­len Mahl­zei­ten­diens­tes des Ca­ri­tas­ver­ban­des durch ei­nen tech­ni­schen De­fekt in Brand ge­ra­ten war. Jetzt hat der Di­enst ein neu­es Au­to be­kom­men. Die Ca­ri­tasStif­tung Mön­chen­glad­bach mach­te es fi­nan­zi­ell mög­lich.

„Der Wa­gen war vier Jah­re alt, die Ver­si­che­rung er­stat­te­te den Zeit­wert. So blieb ei­ne Lü­cke von fast 12.000 Eu­ro, die von der Ca­ri­tasStif­tung über­nom­men wur­de“, er­klärt Ca­ri­tas-Ge­schäfts­füh­rer Frank Po­lixa. Das neue Fahr­zeug, ein Ci­tro­ën Ber­lin­go, ver­fügt über ei­nen Ofen, da­mit das Es­sen heiß bei den Kun­den. Zu­dem ist ein Kühl­schrank ein­ge­baut. Rolf Kö­nigs, Vor­sit­zen­der des Ra­tes der Ca­ri­tas-Stif­tung Mön­chen­glad­bach, über­zeug­te sich jetzt per­sön­lich da­von, dass die In­ves­ti­ti­on in das neue Fahr­zeug mit dem Kenn­zei­chen MG-CV 50 ei­ne gu­te war.

Das be­stä­tig­ten ihm Wal­traud Gru­se­mann, die Lei­te­rin des Mo­bi­len Mahl­zei­ten­diens­tes, und Fah­rer Wolf­gang Jedt­ke. „Der Wa­gen fährt sich wirk­lich gut – wir sind ja oft in schma­len Stra­ßen un­ter­wegs“, sag­te er. Täg­lich be­lie­fert der Mo­bi­le Mahl­zei­ten­dienst 160 Kun­den in sechs Tou­ren. Die Me­nüs mit Sup­pe, Haupt­ge­richt und Des­sert wer­den in den Ca­ri­tas­zen­tren in Holt, Rhe­ydt und Gie­sen­kir­chen frisch ge­kocht.

Die Ca­ri­tas-Stif­tung wur­de 2003 ge­grün­det und ver­fügt über ein Stif­tungs­ka­pi­tal von rund ei­ner Mil­li­on Eu­ro. Als ge­mein­nüt­zi­ge und kirch­li­che Stif­tung ist sie ein Baustein in der so­zia­len Ar­beit des Ca­ri­tas­ver­ban­des. In den letz­ten sechs Jah­ren hat sie meh­re­re Pro­jek­te des Ver­ban­des mit fast 85.000 Eu­ro un­ter­stützt. Die Stif­tung bie­tet für Zu­stif­ter die Mög­lich­keit, Ka­pi­tal im Zu­ge von Schen­kun­gen, Tes­ta­men­ten oder Erb­ver­trä­gen ein­zu­brin­gen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.