INFO Hin­wei­ste­le­fon soll At­ten­ta­te ver­hin­dern

Rheinische Post Moenchengladbach-Land - - POLITIK -

Das Bun­des­amt für Ver­fas­sungs­schutz hat ein Hin­wei­ste­le­fon ein­ge­rich­tet, um is­la­mis­ti­schen Ter­ror zu be­kämp­fen. Ziel­grup­pe Bür­ger, die Pla­nun­gen von Ge­walt­ak­ten und Ter­ror­an­schlä­gen ken­nen, in de­ren Um­ge­bung für Ter­ror und Ge­walt ge­wor­ben wird oder die be­ob­ach­ten, dass sich Per­so­nen ra­di­ka­li­sie­ren. Er­reich­bar­keit Das Te­le­fon ist je­der­zeit er­reich­bar (0221 7923366). Werk­tags zwi­schen 9 und 15 Uhr ist auch ei­ne Be­treu­ung auf Tür­kisch und Ara­bisch mög­lich.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.