Dres­sel schafft drei­mal Gold an ei­nem Tag

Rheinische Post Moenchengladbach-Land - - SPORT -

BU­DA­PEST (sid) Nach sei­nem Gol­dHattrick be­kam Schwimm-Jung­star Cae­leb Dres­sel die wich­tigs­te Nach­richt per SMS. „Micha­el Phelps hat mir ge­tex­tet, um mir zu sa­gen: Gu­ter Job“, be­rich­te­te der 20-Jäh­ri­ge nach sei­nem Drei­fach-Tri­umph in nur 80 Mi­nu­ten in Bu­da­pest. Ganz schnell schob er nach: „Ich möch­te aber nicht mit ihm ver­gli­chen wer­den.“Mit sie­ben Gold­me­dail­len, vier mit den Staf­feln, stieß der neue US-Star in Phelps­sche Di­men­sio­nen vor (hol­te sie­ben Gol­de­ne in Mel­bourne 2007), drei Ti­tel an ei­nem Tag hat­te vor ihm in der WM-Ge­schich­te noch kein Schwim­mer ge­won­nen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.