Frau springt und reißt Au­to­fah­rer in den Tod

Rheinische Post Moenchengladbach-Land - - NORDRHEIN-WESTFALEN -

AA­CHEN (dpa) Ei­ne Frau ist in Wür­se­len bei Aa­chen in Sui­zid-Ab­sicht von ei­ner Brü­cke auf die Au­to­bahn ge­sprun­gen und hat beim Auf­prall ei­nen Au­to­fah­rer mit in den Tod ge­ris­sen. Die Ehe­frau des Au­to­fah­rers und zwei En­kel­kin­der im Wa­gen über­leb­ten, wie ei­ne Spre­che­rin der Staats­an­walt­schaft ges­tern sag­te. Die 80 Jah­re al­te Frau sei auf das Au­to des 70 Jah­re al­ten Fah­rers ge­prallt, der auf der A544 un­ter­wegs war. Sie ha­be die Schei­be durch­schla­gen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.