Ver­ein gibt 30 Frei­zeit­an­re­gun­gen für Rad­wan­der­freun­de

Rheinische Post Moenchengladbach-Land - - KINO -

JÜCHEN (cso-) Auch wenn das Wet­ter zur­zeit nicht be­stän­dig ist, bie­ten sich die Fe­ri­en und die fol­gen­den Spät­som­mer­wo­chen für ei­ne Rad­tour in die Um­ge­bung an. Ins­ge­samt knapp 30 Rad­wan­der­aus­flü­ge bie­ten die Rad­freun­de Jüchen im zwei­ten Halb­jahr bis zum Ab­ra­deln am 3. Ok­to­ber.

Dar­un­ter ist auch ei­ne Zwei-Tages-Tour. „Am 19. und 20. Au­gust fah­ren wir nach Dül­men. Von dort geht es durch die Dül­me­ner Hei­de, auch der Hal­ter­ner See ist ein Ziel“, er­läu­tert Gerhard Geis­ler, Vor­sit- zen­der der Rad­freun­de mit rund 50 Mit­glie­dern. Wer in zwei Wo­chen am Wo­che­n­en­de mit­fah­ren möch­te, kann sich per E-Mail un­ter „in­fo@rf-jue­chen.de“mel­den. Die Teil­neh­mer müs­sen für den Trans­port ih­rer Rä­der nach Dül­men sor­gen.

Wer kür­ze­re Rad­wan­der­aus­flü­ge be­vor­zugt, kann sich be­reits mor­gen, 6. Au­gust, mit den Rad­freun­den auf den Sat­tel schwin­gen. Um 13.30 Uhr star­ten die Aus­flüg­ler vom Jü­che­ner Markt zu ei­ner rund 40 Ki­lo­me­ter lan­gen Tour nach Lang­wa­den. Dort wird das klei­ne Dorf­ca­fé in der al­ten Schu­le be­sucht. Nach Ku­chen oder Waf­feln geht es von dort wei­ter. In­fos er­tei­len zur Rad­wan­de­rung An­ge­li­ka und Fran­jo Her­ten un­ter der Ruf­num­mer 021645 911115. Nicht­mit­glie­der zah­len – wie bei an­de­ren Tou­ren – drei Eu­ro. Am Sonn­tag, 27. Au­gust, ra­deln die Rad­freun­de auf den Spu­ren von Jan Wel­lem. Meh­re­re er­hal­te­ne Zeug­nis­se des Kur­fürs­ten wer­den an­ge­steu­ert, un­ter an­de­rem geht es in die Düs­sel­dor­fer Alt­stadt und nach Ben­rath. Treff­punkt ist um 10 Uhr auf dem Jü­che­ner Markt­platz. Un­ter an­de­rem, aber nicht nur an Kri­mi­nal­ro­man-Freun­de rich­tet sich die Tour zum Ca­fé Alt Bruch in Kal­den­kir­chen am 3. Sep­tem­ber. Das Hof­ca­fé ist Ort von Hand­lun­gen in Kri­mi­nal­ro­ma­nen des Au­to­ren Ar­nold Küs­ters. Ab­fahrt ist um 9.30 Uhr auf dem Jü­che­ner Markt­platz. Für die­sen Aus­flug ist ei­ne An­mel­dung beim Tou­ren­lei­ter Hans Krupp un­ter der Te­le­fon­num­mer 02161 836948 er­for­der­lich.

Am Sonn­tag, 10. Sep­tem­ber, star­ten die Rad­freun­de um 10 Uhr vom Markt­platz in Jüchen nach Hoch­neu­kirch zu „Mu­sik im Park“. Im Sch­m­öl­d­er­park sind ab 11 Uhr Blues und Boo­gie mit Pro­fes­sor Bott­len­eck & The Ju­ke Kings zu hö­ren. Au­ßer­dem ist ver­kaufs­of­fe­ner Sonn­tag im Orts­kern. Die Rad­freun­de sind mit ei­nem Stand da­bei.

Ein re­gel­mä­ßi­ges An­ge­bot sind die Fei­er­abend­tou­ren – los geht es diens­tags um 18 Uhr eben­falls vom Markt­platz in Jüchen, Nicht­mit­glie­der zah­len 1,50 Eu­ro. Die nächs­ten Ter­mi­ne sind am 11., 18. und 25. Au­gust, bei der letz­te­ren Tour wird ein Bier­gar­ten be­sucht. Wei­te­re In­fos zu den Rad­freun­den und ih­rem An­ge­bot: www.rf-jue­chen.de.

IHR THE­MA?

Dar­über soll­ten wir mal be­rich­ten? Sa­gen Sie es uns! mg@rheinische-post.de 02161 244-250 RP Mön­chen­glad­bach rp-on­li­ne.de/whats­app 02161 244-269 Zen­tral-Re­dak­ti­on

Tel.: E-Mail: (Abon­ne­ment, Ur­laubs- und Zu­stell­ser­vice) Tel.: 0211 505-1111 On­li­ne: www.rp-on­li­ne.de/Le­ser­ser­vice E-Mail: le­ser­ser­vice

@rheinische-post.de Tel.: On­li­ne: E-Mail: 0211 505-2880 re­dak­ti­ons­se­kre­ta­ri­at @rheinische-post.de

Le­ser­ser­vice

An­zei­gen­ser­vice

0211 505-2222 www.rp-on­li­ne.de/an­zei­gen me­dia­be­ra­tung @rheinische-post.de

Ser­vice­Punkt

First Rei­se­bü­ro, Bis­marck­stra­ße 23-27., 41061 Mön­chen­glad­bach

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.