Von „Kai­ser Franz“zum Frau­en­kil­ler

Rheinische Post Moenchengladbach-Land - - MEDIEN -

Für Karl­heinz Böhm war der Film „Pe­eping Tom“im Jahr 1960 die Ge­le­gen­heit, sein „Sis­si“-Image los­zu­wer­den: Er spielt den jun­gen Lon­do­ner Ka­me­ra­mann Mark Le­wis, der als Kind un­ter den sa­dis­ti­schen Psy­cho­ex­pe­ri­men­ten sei­nes Va­ters zu lei­den hat­te. Ei­ne see­li­sche Zu­rich­tung mit Fol­gen: Mit sei­nem Ka­me­ras­ta­tiv killt Mark nun jun­ge Frau­en, wäh­rend er gleich­zei­tig ih­re To­des­angst filmt! Da­mals wur­de die­ser scho­nungs­lo­se Psychothriller als „krank­haft und ab­we­gig“re­zi­piert, er war ein mas­si­ver Skan­dal. Heu­te gilt das Werk als Klas­si­ker.

„Pe­eping Tom“, Ar­te, Sonn­tag, 20.15 Uhr

Die er­staun­li­che Welt der Luft­fahrt

Rund um den Glo­bus sind et­wa ei­ne Mil­li­on Men­schen stän­dig in der Luft. Die „Ter­ra X“-Do­ku­men­ta­ti­on „Mil­lio­nen­stadt über den Wol­ken – Die er­staun­li­che Welt des Flug­ver­kehrs“zeigt, wel­cher Auf­wand be­trie­ben wer­den muss, um täg­lich rund 100.000 Pas­sa­gier­ma­schi­nen über den Wol­ken zu ko­or­di­nie­ren. Der Film schaut hin­ter die Ku­lis­sen in­ter­na­tio­na­ler Dreh­kreu­ze. Ani­ma­tio­nen und un­ge­wöhn­li­che Ka­mer­a­per­spek­ti­ven ma­chen das Zu­sam­men­spiel die­ses glo­ba­len Ver­kehrs­mit­tels deut­lich.

„Ter­ra X“, ZDF, Sonn­tag, 19.30 Uhr

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.