PER­SÖN­LICH

Rheinische Post Moenchengladbach-Land - - STIMME DES WESTENS -

Es ge­hört zum gu­ten Ton auch auf Kon­zert­büh­nen, sich höf­lich zu ver­ab­schie­den und sei­ne Wün­sche nach ei­nem Wie­der­se­hen aus­zu­drü­cken. Das dach­te sich wohl auch H. P. Ba­xx­ter am ver­gan­ge­nen Wo­che­n­en­de. Die deut­sche Tech­no­band Scoo­ter, als de­ren Front­mann Ba­xx­ter ger­ne nach dem Ver­kaufs­preis von Fisch („How much is the fish?“) fragt, spiel­te am Wo­che­n­en­de ein Kon­zert auf der durch Russland an­nek­tier­ten ukrai­ni­schen Halb­in­sel Krim. Nach dem Auf­tritt rief der Sän­ger sei­nem Pu­bli­kum ent­ge­gen: „Spa­si­bo, Cri­mea! See you next ti­me.“Dan­ke, Krim! Bis zum nächs­ten Mal. Das mag nett ge­meint

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.