Be­woh­ne­rin be­merkt Kü­chen­brand nicht

Rheinische Post Moenchengladbach-Land - - WIRTSCHAFT -

(an­gr) Bren­nen­des Es­sen auf dem Herd hat am Sonn­tag­mor­gen für ei­nen Feu­er­wehr­ein­satz in ei­nem Mehr­fa­mi­li­en­haus an der Bruck­ne­ral­lee ge­sorgt. Die Be­woh­ne­rin der Woh­nung muss­te vor­sorg­lich in ein Kran­ken­haus ge­bracht wer­den, teil­te die Feu­er­wehr mit. Auf­merk­sa­me Nach­barn wa­ren auf ei­nen piep­sen­den Rauch­mel­der in der Woh­nung auf­merk­sam ge­wor­den und alar­mier­ten die Feu­er­wehr. Die Ein­satz­kräf­te klin­gel­ten an der Woh­nungs­tür, aus der der Brand­ge­ruch ström­te, aber nie­mand öff­ne­te. Mit spe­zi­el­lem Werk­zeug ver­schaff­ten sich die Feu­er­wehr­leu­te Zu­tritt, fan­den das bren­nen­de Es­sen auf dem Herd, lösch­ten den Topf in der Spü­le und be­lüf­te­ten die ver­rauch­te Woh­nung. Die Be­woh­ne­rin be­fand sich im Schlaf­zim­mer. Ob sie ver­letzt wur­de, war ges­tern un­klar. im Stra­ßen­be­gleit­grün um­ge­stal­tet. Da­zu zäh­len bei­spiels­wei­se Que­rungs­in­seln wie in Holt an der Im­mel­mann­stra­ße, die be­reits mit neu­em Be­lag aus­ge­stat­tet sind. Ziel ist es, das Stra­ßen­be­gleit­grün an aus­ge­wähl­ten Stel­len pfle­ge­leich­ter zu ge­stal­ten. Be­reits im Früh­jahr hat­te die Mags im Hard­ter Wald, Stadt­wald Rhe­ydt, Volks­gar­ten, El­sen­broich und Neu­werk-Donk mehr als 22.000 Jung­pflan­zen ge­setzt. Dar­über hin­aus wur­den 34 hoch­stäm­mi­ge Bäu­me wie Ahorn, Bu­che, Els­bee­re oder Lin­de ge­pflanzt. Bis zum Früh­jahr fol­gen 127 wei­te­re Stra­ßen­bäu­me.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.