In Dort­hau­sen sind auch Frau­en ak­tiv

Rheinische Post Moenchengladbach-Land - - LOKALES - VON DA­NIE­LA GEFGEN

Haupt­mann Nor­bert Probst wird mit Se­bas­tia­nus-Eh­ren­kreuz aus­ge­zeich­net.

DORT­HAU­SEN In Dort­hau­sen wird seit Frei­tag Volks- und Hei­mat­fest ge­fei­ert. Und ob­wohl es sich bei der St.-Chris­to­pho­rus-Bru­der­schaft um ei­nen eher klei­nen Ver­ein han­delt, ist sie in ei­ner Sa­che be­son­ders weg­wei­send ge­we­sen. Die Bru­der­schaft legt viel Wert dar­auf, dass Frau­en ak­tiv am Ver­eins­le­ben teil­neh­men kön­nen. Vor 25 Jah­ren stell­te die Bru­der­schaft die al­ler­ers­te Kö­ni­gin im gan­zen Be­zirks­ver­band. Hel­ga Storms war es da­mals, die mit den fest­ge­fah­re­nen Re­geln brach und ein Jahr lang über die Schüt­zen re­gie­ren durf­te. Die­se Lie­be für das Ver­eins­le­ben hat sie wohl an ih­ren Sohn wei­ter­ge­ge­ben. Chris­ti­an Storms ist seit mitt­ler­wei­le 14 Jah­ren Schrift­füh­rer der Bru­der­schaft und ganz tief mit dem Ver­ein ver­bun­den: „Ich woh­ne seit meh­re­ren Jah­ren in Gre­frath-Oedt. Für das Schüt­zen­fest und auch für an­de­re Ver­an­stal­tun­gen kom­me ich im­mer wie­der hier­her zu­rück.“Das fa­mi­liä­re Zu­sam­men­sein sei es, dass für ihn ein Stück Hei­mat be­deu­te. Die­ses Ge­fühl wird auch durch das ak­tu­el­le Mot­to des Dort­hau­se­ner Kö­nigs­hau­ses auf­ge­grif­fen: „Der ge­mein­sa­me Weg ist un­ser Ziel“heißt es da. In viel ge­mein­schaft­li­cher Ar­beit wur­de die­ses Jahr auch an­statt der Kö­nigs­burg ei­ne Schiffs­sil­hou­et­te an­ge­fer­tigt. Der Jä­ger­zug Kot­hau­sen hat sie mit der Schrei­ne­rei „Die Holz­wür­mer“ge­baut, weil das ge­sam­te Kö­nigs­haus in die­sem Jahr der Ma­ri­ne­grup­pe Dort­hau­sen an­ge­hört. Für Mi­nis­ter Ma­ik Schro­ers gibt es ein be­son­de­res High­light: „Wir al­le sind froh dar­über, dass Alex­an­der Cre­mer Kö­nig ist. Als Kind war er schon da­bei und jetzt hat er es ge­schafft.“

Am Sonn­tag­abend wur­den im Fest­zelt je­de Men­ge be­deu­ten­de Eh­run­gen aus­ge­spro­chen. Das Sil­ber­ne Ver­dienst­kreuz ging an Mark Stevens, Jo­sef Hansen und Ma­ik Schro­ers. Den Ho­hen Bru­der­schafts­or­den er­hielt Kas­sie­rer Pe­ter Dum­ke. Das Se­bas­tia­nus-Eh­ren­kreuz wur­de an den lang­jäh­ri­gen Haupt­mann Nor­bert Probst ver­lie­hen. Heu­te fin­det ab 13 Uhr der Klom­pen­ball im Fest­zelt statt. Ab 14 Uhr wird ne­ben dem Zelt der neue Kö­nig er­mit­telt.

FO­TO: D. IL­G­NER

Alex­an­der Cre­mer (5. v.l.) lässt sich als Kö­nig der St.-Chris­to­pho­rus-Bru­der­schaft fei­ern. Heu­te geht’s mit Klom­pen­ball und Vo­gel­schuss wei­ter.

FO­TO: BERNS

Die­ser Mer­ce­des SSK aus den 1920er Jah­ren stand bei den „Ju­we­len im Park“an der Oran­ge­rie.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.