Aus­zeich­nung für Sän­ge­rin­nen des Thea­ters

Rheinische Post Moenchengladbach-Land - - LOKALE KULTUR -

(RP) Gro­ße Freu­de beim Thea­ter Mön­chen­glad­bach/Kre­feld: Die bei­den Sän­ge­rin­nen Iz­a­be­la Ma­tu­la und Eva Ma­ria Gün­sch­mann wur­den in ei­ner Rück­schau in der Welt am Sonn­tag als Sän­ge­rin­nen des Jah­res er­wähnt. Acht Kri­ti­ker be­wer­te­ten die zu­rück­lie­gen­de Spiel­zeit der NRW-Mu­sik­thea­ter. Die bei­den Sän­ge­rin­nen wur­den dort für ih­re Dar­bie­tung in Lo­hen­grin ge­ehrt, wie das Thea­ter via Face­book ver­kün­de­te. Gün­sch­mann ist seit der Spiel­zeit 2010/11 Mit­glied des En­sem­bles, Ma­tu­la seit 2012/13. Wer­ner Er­hardt wird eben­falls in die­ser Um­fra­ge ge­nannt als bes­ter Di­ri­gent für sei­ne Ein­stu­die­rung der Oper „Or­pheus und Eu­ry­di­ke“mit den Nie­der­rhei­ni­schen Sin­fo­ni­kern.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.