Nord­ko­rea droht: Die USA sind nicht si­cher

Rheinische Post Moenchengladbach-Land - - POLITIK -

PJÖNG­JANG (rtr) Nord­ko­rea will trotz der jüngs­ten UN-Sank­tio­nen nicht von sei­nem Atom­pro­gramm ab­rü­cken und droht den USA auch mit ei­nem Atom­schlag. So­lan­ge die USA ih­re feind­se­li­ge Po­li­tik bei­be­hiel­ten, wer­de es kei­ne Ver­hand­lun­gen ge­ben, er­klär­te die Füh­rung in Pjöng­jang über die amt­li­che Nach­rich­ten­agen­tur KCNA: „Es gibt kei­nen grö­ße­ren Feh­ler für die USA als zu glau­ben, dass ihr Land auf der an­de­ren Sei­te des Oze­ans si­cher ist.“US-Prä­si­dent Do­nald Trump und sein süd­ko­rea­ni­scher Kol­le­ge Moon Jae In ver­ein­bar­ten, den Druck auf den Nor­den zu er­hö­hen. Nord­ko­rea stel­le „ei­ne erns­te und wach­sen­de di­rek­te Be­dro­hung“für die meis­ten Län­der der Welt dar, er­klär­te das USPrä­si­di­al­amt. Chi­na rief die ko­rea­ni­schen Staa­ten zum Dia­log auf.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.