Schrift­stel­ler Saint Bris stirbt bei Au­to­un­fall

Rheinische Post Moenchengladbach-Land - - KULTUR -

PA­RIS (dpa) Der fran­zö­si­sche Schrift­stel­ler Gon­z­ague Saint Bris ist bei ei­nem Au­to­un­fall in der Nor­man­die mit 69 Jah­ren ums Le­ben ge­kom­men. Der 1948 ge­bo­re­ne Au­tor hat rund 50 Wer­ke ver­öf­fent­licht, vor­wie­gend Bio­gra­fi­en. In Deutsch­land ist von ihm „Zu Gast bei Balz­ac. Dich­ter und Ge­nie­ßer“er­schie­nen. Saint Bris wur­de 2002 für „Les Vi­eil­lards de Brigh­ton“(et­wa: Die Al­ten von Brigh­ton) mit dem re­nom­mier­ten fran­zö­si­schen Li­te­ra­tur­preis In­te­r­al­lié aus­ge­zeich­net.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.