Jen­op­tik setzt auf zwei­te Jah­res­hälf­te

Rheinische Post Moenchengladbach-Land - - WIRTSCHAFT -

DÜS­SEL­DORF (rtr) Gut ge­füll­te Or­der­bü­cher stim­men den Tech­no­lo­gie­kon­zern Jen­op­tik wei­ter op­ti­mis­tisch. „Mit der Zu­ver­sicht, dass wir in der zwei­ten Jah­res­hälf­te noch zu­le­gen kön­nen, sind wir ins­ge­samt auf ei­nem gu­ten Kurs, die ge­steck­ten Zie­le für die­ses Jahr zu er­rei­chen“, sag­te Fir­men­chef Ste­fan Tra­e­ger. Vor al­lem Zu­wäch­se in den USA hät­ten Jen­op­tik im zwei­ten Quar­tal an­ge­scho­ben. Ge­fragt sei­en op­ti­sche Sys­te­me für die Halb­lei­ter­aus­rüs­tungs­in­dus­trie so­wie die In­for­ma­ti­ons- und Kom­mu­ni­ka­ti­ons­tech­no­lo­gie. Im Ge­samt­jahr peilt Tra­e­ger ei­nen Um­satz zwi­schen 720 und 740 (Vor­jahr: 684,8) Mil­lio­nen Eu­ro an. Die ope­ra­ti­ve Um­satz­ren­di­te soll 9,5 bis zehn Pro­zent er­rei­chen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.