SPD-Chef for­dert Quo­te für E-Au­tos

Rheinische Post Moenchengladbach-Land - - VORDERSEITE -

BER­LIN (RP) SPD-Kanz­ler­kan­di­dat Mar­tin Schulz will der Au­to­in­dus­trie ei­ne ver­bind­li­che Quo­te für Elek­tro­au­tos vor­schrei­ben. Der „Süd­deut­schen Zei­tung“sag­te Schulz: „Wir wer­den der In­dus­trie deut­lich mehr Druck ma­chen.“Sein Fünf-Punk­te- Plan sieht ei­nen zwei­ten Die­sel­gip­fel im Herbst vor. Soll­ten die bis da­hin ge­trof­fe­nen Maß­nah­men kei­ne Wir­kung zei­gen, müs­se die In­dus­trie vom Ab­gas­skan­dal be­trof­fe­ne Die­sel­fahr­zeu­ge auch tech­nisch um­rüs­ten. Bis­her ha­ben sich die deut­schen Au­to­her­stel­ler nur zu Soft­ware-Up­dates an den Wa­gen be­reit er­klärt.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.