Bü­cher-Tausch­bör­se ist nach Ot­zen­rath um­ge­zo­gen

Rheinische Post Moenchengladbach-Land - - LOKALES -

Der Raum im Bahn­hof Hoch­neu­kirch war zu klein. Ge­öff­net ist die Bör­se am ers­ten und drit­ten Mitt­woch im Mo­nat.

JÜCHEN (cso-) Die Bü­cher-Tausch­bör­se des Se­nio­ren-Netz­werks 55 plus hat ei­nen neu­en Raum be­zo­gen. Wer gut er­hal­te­ne Bü­cher ab­ge­ben möch­te oder selbst neue Lek­tü­re sucht, ist nun beim evan­ge­li­schen Ge­mein­de­zen­trum Ot­zen­rath an der Hof­stra­ße 60 rich­tig.

Vor drei Jah­ren war die Tausch­bör­se im al­ten Bahn­hof in Hoch- neu­kirch er­öff­net wor­den. „Der bis­he­ri­ge Raum in Hoch­neu­kirch war zu klein. Wenn drei, vier Leu­te zur Bü­cher-Tausch­bör­se ka­men, wur­de es eng. Und die Bü­cher muss­ten teil­wei­se hin­ter­ein­an­der auf­ge­reiht wer­den“, be­grün­det Mar­lies Kuhn, beim Se­nio­ren-Netz­werk für die Pres­se­ar­beit zu­stän­dig, den Orts­wech­sel.

Der neue Raum sei da­ge­gen grö­ßer, dort ge­be es zu­dem ei­ne klei­ne Sitz­ecke. Das Pfar­rer-Ehe­paar An­ne­lie­se Hau­brich-Schmitz und Heinz-Gün­ter Schmitz ha­be „den Raum kos­ten­los zur Ver­fü­gung ge­stellt“, sagt Mar­lies Kuhn. Im glei­chen Ge­bäu­de sei auch die evan­ge­li­sche Bü­che­rei un­ter­ge­bacht, von der Nä­he könn­ten bei­de Ein­rich- tun­gen pro­fi­tie­ren. Ge­öff­net hat die Bü­cher-Tausch­bör­se in Ot­zen­rath mit meh­re­ren hun­dert Bü­chern in den Re­ga­len am ers­ten und drit­ten Mitt­woch im Mo­nat je­weils von 16 bis 18 Uhr. Das Tausch­an­ge­bot ist für die Nut­zer kos­ten­los. Wie Mar­lies Kuhn er­klärt, kom­men je Öff­nungs­tag zwi­schen zehn und 20 Men­schen zur Tausch­bör­se, die nicht nur ein Ort für Le­se­stoff, son­dern auch ein Treff­punkt sei. Be­treut wird das An­ge­bot des Se­nio­ren-Netz­werks von ei­nem Team mit vier Frau­en. Die Ko­or­di­na­ti­on über­nimmt da­bei Wal­traud Hil­gers.

Die Bü­cher­tausch-Bör­se ist ei­nes von vie­len An­ge­bo­ten im Se­nio­renNetz­werk 55 plus. Wei­te­re In­fos un­ter www.netz­werk-jue­chen.de.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.