IN­FO Dis­so­zia­ti­ve Amne­sie kann Jah­re an­dau­ern

Rheinische Post Moenchengladbach-Land - - PANORAMA -

Dis­so­zia­ti­ve Amne­sie Be­griff für das Ver­ges­sen der ei­ge­nen Iden­ti­tät und Bio­gra­fie – oh­ne die Be­ein­träch­ti­gung von All­tags­hand­lun­gen. Ur­sa­che In der Re­gel durch ein trau­ma­ti­sches Er­eig­nis aus­ge­löst. Dau­er Die Amne­sie kann we­ni­ge Mi­nu­ten bis zu Jah­ren an­hal­ten. Der ge­naue Ver­lauf ist vom Pa­ti­en­ten ab­hän­gig. The­ra­pie Psy­cho­the­ra­pie ist der wich­tigs­te Baustein, ne­ben ei­ner Ge­sprächs­the­ra­pie wer­den auch Me­di­ka­men­te und Hyp­no­se ein­ge­setzt.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.