43 jun­ge Men­schen be­gin­nen ei­ne Be­rufs­aus­bil­dung

Rheinische Post Moenchengladbach-Land - - LOKALES -

(RP) Ih­re ers­ten Schrit­te im Be­rufs­le­ben ma­chen seit An­fang Au­gust 43 jun­ge Men­schen bei der Santan­der Con­su­mer Bank. 22 Bank­kauf­leu­te, drei du­al Stu­die­ren­de mit in­te­grier­ter Be­rufs­aus­bil­dung und 13 Kauf­leu­te für Bü­ro­ma­nage­ment ha­ben ganz frisch ei­ne Be­rufs­aus­bil­dung bei der Bank be­gon­nen. Wei­te­re fünf Aus­zu­bil­den­de für Bü­ro­ma­nage­ment be­gan­nen bei der deut­schen Nie­der­las­sung der Geob­an, ei­ner hun­dert­pro­zen­ti­gen Toch­ter­ge­sell­schaft von Ban­co Santan­der. Der­zeit sind ins­ge­samt knapp 160 Aus­zu­bil­den­de in den bun­des­wei­ten Fi­lia­len und der Un­ter­neh­mens­zen­tra­le in Mön­chen­glad­bach bei Santan­der be­schäf­tigt. „Da­mit sind wir ei­ner der größ­ten Ar­beit­ge­ber für jun­ge Men­schen hier in der Re­gi­on“, freut sich auch Oli­ver Bur­da auf die neu­en Kol­le­gen. Als stell­ver­tre­ten­der Vor­stands­vor­sit­zen­der und Ar­beits­di­rek­tor der Santan­der Con­su­mer Bank be­grüß­te er die Be­rufs­an­fän­ger per­sön­lich und prä­sen­tier­te ih­nen die Santan­der-Grup­pe. Ers­te In­for­ma­tio­nen über ih­ren neu­en Aus­bil­dungs­be­trieb und die Aus­bil­dungs­in­hal­te er­hiel­ten die Aus­zu­bil­den­den wäh­rend ei­nes zwei­ein­halb­tä­gi­gen Ein­füh­rungs­se­mi­nars in der Un­ter­neh­mens­zen­tra­le – or­ga­ni­siert von den Aus­zu­bil­den­den des Vor­jah­res, um ih­ren Nach­fol­gern den Start ins Be­rufs­le­ben so ein­fach wie mög­lich zu ma­chen. In die­sem Rah­men be­stand auf dem abend­li­chen Som­mer­fest auch die Mög­lich­keit zu ei­nem ent­spann­ten Aus­tausch un­ter­ein­an­der. „Die At­mo­sphä­re ist lo­cker. Man lernt sich di­rekt bes­ser ken­nen und kann ers­te Kon­tak­te mit den neu­en Kol­le­gen knüp­fen“, er­in­ner­te sich Ti­mo Zan­der, Mit­glied des sechs­köp­fi­gen Or­ga­ni­sa­ti­ons­teams, an sei­nen Aus­bil­dungs­be­ginn im ver­gan­ge­nen Jahr.

FO­TO: SANTAN­DER

Die neu­en Azu­bis tra­fen sich vor der Un­ter­neh­mens­zen­tra­le.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.