„Wir star­ten mit ei­nem be­son­de­ren Spiel“

Rheinische Post Moenchengladbach-Land - - SPORT LOKAL -

Der Trai­ner der Glad­ba­cher U19 spricht über Der­by-Auf­takt und sei­nen neu­en Co-Trai­ner.

FUSS­BALL Am Wo­che­n­en­de star­ten die Nach­wuchs­bun­des­li­gen in die neue Sai­son. Für die U19 der Bo­rus­sen geht es gleich in die Vol­len. Denn im Bo­rus­sia-Park wird zum rhei­ni­schen Der­by der 1. FC Köln zu Gast sein. Leich­ter hat es die U17, die zum Auf­takt den Hom­bru­cher SV er­war­tet. Im Foh­len­stall wird wei­ter­hin drauf ge­ach­tet, dass sich die Ta­len­te in­ner­halb der Jahr­gangs­teams ent­wi­ckeln. So sto­ßen zum Ka­der der A-Ju­nio­ren fünf­zehn Spie­ler, die be­reits bei der U17 das Glad­ba­cher Tri­kot tru­gen. Vor dem Sai­son­start sprach And­re Piel mit U19-Trai­ner Tho­mas Fl­ath. Herr Fl­ath, für die U19 steht zum Sai­son­auf­takt di­rekt ein schwe­res Spiel auf dem Pro­gramm. FL­ATH Wir star­ten di­rekt mit ei­nem ganz be­son­de­ren Spiel. Bei­de Mannschaften wer­den in die­sem Der­by al­les da­für tun, gut in die Sai­son zu kom­men. Der FC Köln hat zu­dem ei­ne fuß­bal­le­risch star­ke Mann­schaft und ist durch sei­nen neu­en Trai­ner, Ste­fan Ru­then­beck, für uns schwer aus­zu­rech­nen. Die Ver­letz­ten­lis­te macht die Auf­ga­be auch nicht leich­ter. FL­ATH Die per­so­nel­le La­ge trübt un­se­re Vor­freu­de auf das Spiel ein we­nig, auch wenn sie sich dank un­se­rer me­di­zi­ni­schen Ab­tei­lung et­was ent­spannt hat. Ka­pi­tän Mi­ka Han­raths ist nach sei­ner Mus­kel­ver­let­zung in­zwi­schen wie­der ins Trai­ning ein­ge­stie­gen, über sei­nen Ein­satz ent­schei­den wir nach dem Ab­schluss­trai­ning. Neu­zu­gang Ali Abu-Al­fa hat sich am zu­rück­lie­gen­den Mitt­woch im Trai­ning die Hand ge­bro­chen, wird aber ver­mut­lich dank ei­ner Schie­ne ein­satz­fä­hig sein. Ma­ve­rick Dre­ßen, Lou­is Bey­er und Till­mann Jahn ha­ben leich­te Bles­su­ren. Mal se­hen, ob sie auf­lau­fen kön­nen. Ge­mein­sam mit ei­ni­gen an­de­ren Mannschaften ist ihr Ka­der mit ei­nem Durch­schnitts­al­ter von 17,7 Jah­ren das Jüngs­te in der Bun­des­li­ga West. Fehlt es da nicht et­was an Er­fah­rung? FL­ATH Wir müs­sen ab­war­ten, wie sich die Spie­ler ent­wi­ckeln. Si­cher­lich ha­ben wir ins­ge­samt et­was we­ni­ger er­fah­re­ne Spie­ler da­bei als in den Vor­jah­ren. Aber die Bo­rus­sia ist ein Aus­bil­dungs­ver­ein. Wir müs­sen den Ta­len­ten die Ge­le­gen­heit ge­ben, Fuß zu fas­sen. Da­bei soll jetzt auch Mar­tin Stranzl, Ex-Ka­pi­tän der Bo­rus­sen als CoTrai­ner mit­wir­ken. FL­ATH Ja, ich bin sehr froh, dass wir ihn da­bei ha­ben. Er hat ei­nen gro­ßen Er­fah­rungs­schatz, den er an die Jungs wei­ter­ge­ben kann. Er kommt qua­si di­rekt vom Spiel­feld und weiß, was ak­tu­ell auf dem Platz pas­siert. Aus der ver­gan­ge­nen Sai­son sind fünf Stamm­spie­ler üb­rig ge­blie­ben. FL­ATH Ja, sie bil­den das Ge­rüst der Mann­schaft und wer­den die jün­ge­ren Spie­ler an die Hand neh­men. Sie tra­gen Mit­ver­ant­wor­tung für de­ren Ent­wick­lung. Mi­ka Han­raths hat jetzt die Ka­pi­täns­bin­de und wird durch Franz Lang­hoff und Till­mann Jahn un­ter­stützt. Le­dig­lich zwei Spie­ler wur­den von au­ßer­halb ge­holt. Die Stra­te­gie auf den ei­ge­nen Nach­wuchs zu set­zen wird fort­ge­setzt. FL­ATH Es hat sich all­ge­mein et­was ver­scho­ben. Äl­te­re Spie­ler wer­den jetzt di­rekt in den Pro­fi-Ka­der auf­ge­nom­men. Ta­len­tier­te Spie­ler wer­den eher für die jün­ge­ren Jahr­gän­ge ge­holt, um sie früh­zei­ti­ger aus­zu­bil­den. Was er­war­ten Sie von bei­den Neu­zu­gän­gen? FL­ATH Ali Abu-Al­fa ist ein drib­bel­star­ker Stür­mer, der sehr sym­pa­thisch ist und er­fri­schend spielt. Er ist auf dem Platz für die ei­ne oder an­de­re über­ra­schen­de Ak­ti­on gut. Fer­nan­do Nis­sen ha­ben wir als zwei­ten Tor­wart ge­holt. Er passt sehr gut in das Team. Sie be­ob­ach­ten früh­zei­tig die Ent­wick­lung in der U17. Was er­war­ten Sie zum Auf­takt für das Spiel ge­gen Hom­bruch? FL­ATH Das Team re­kru­tiert sich aus dem star­ken U16-Jahr­gang und ist durch drei Neu­zu­gän­ge gut er­gänzt wor­den. Ich traue dem Team ei­ne gu­te Ent­wick­lung zu. Na­tür­lich wä­re es schön, mit ei­nem Sieg in die Sai­son zu star­ten.

FO­TO: DPA

En­ges Spiel: Bo­rus­si­as neu­er Ab­wehr­chef Mat­thi­as Gin­ter (l.) kommt hier vor dem Es­se­ner Ben­ja­min Bai­er an den Ball. In der 29. Mi­nu­te war Gin­ter aber nicht in der Nä­he, als Bai­er das 1:0 für Es­sen er­ziel­te.

FO­TO: FUPA

Tho­mas Fl­ath ist Trai­ner der U19 Bo­rus­si­as.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.