Aa­chen hat die welt­bes­ten Ha­cker

Rheinische Post Moenchengladbach-Land - - HOCHSCHULE -

AA­CHEN (RP) In ei­nem Wett­be­werb zur IT-Si­cher­heit an der Ural Sta­te Uni­ver­si­ty im rus­si­schen Je­ka­te­r­in­burg hat sich ein Team aus 20 In­for­ma­tik­stu­den­ten der RWTH Aa­chen ge­gen die Kon­kur­renz von 43 Hoch­schul­teams aus al­ler Welt durch­ge­setzt. Das 20-köp­fi­ge Team war die Num­mer eins in dem so­ge­nann­ten „Cap­tu­re the Flag“-Wett­be­werb. An­statt rea­ler Flag­gen muss­ten die Mannschaften Da­ten­codes der Geg­ner er­obern, in­dem sie via In­ter­net in de­ren Rech­ner ein­dran­gen. Das vir­tu­el­le Kräf­te­mes­sen hat ei­nen erns­ten Hintergrund: In kom­mer­zi­el­len IT-Sys­te­men wä­ren die Ero­be­run­gen un­ter an­de­rem Da­ten von Kre­dit­kar­ten­num­mern oder Pass­wör­ter für das On­line-Ban­king. Sol­che Wett­be­wer­be sei­en wert­voll, weil die Stu­den­ten üben, was sie spä­ter im Be­ruf kön­nen müs­sen, be­tont Ulrike Mey­er, Pro­fes­so­rin für IT-Si­cher­heit an der RWTH.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.