Deut­sche Staf­fel ver­passt Bron­ze­me­dail­le

Rheinische Post Moenchengladbach-Land - - SPORT -

LON­DON (sid) Die deut­schen Sprin­te­rin­nen sind bei der Leicht­ath­le­ti­kWM in Lon­don knapp an ei­ner Me­dail­le über 4x100 m vor­bei­ge­lau­fen. Gi­na Lü­ckenk­em­per (Dort­mund), Tat­ja­na Pin­to (Pa­der­born), Li­sa May­er (Wetz­lar) und Re­bek­ka Haa­se (LV Erz­ge­bir­ge) ka­men beim Sieg der US-Staf­fel in 42,36 Se­kun­den auf Platz vier ins Ziel – Bron­ze ver­pass­ten sie um 17 Hun­derts­tel­se­kun­den. Das DLV-Quar­tett war durch­aus mit Me­dail­len­hoff­nun­gen nach Lon­don ge­reist, leis­te­te sich aber Un­ge­nau­ig­kei­ten bei den Wech­seln.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.