Ven­los Come­back ge­lun­gen – 3:0

Rheinische Post Moenchengladbach-Land - - LOKALES -

FUSSBALL NIE­DER­LAN­DE (api) Auf­stei­ger VVV Ven­lo ist er­folg­reich ge­star­tet. Zum Auf­takt in der Eh­ren­di­vi­si­on ge­lang im Sta­di­on De Ko­el ge­gen Spar­ta Rot­ter­dam ein 3:0-Er­folg. Der letz­te Sieg in der ers­ten nie­der­län­di­schen Li­ga da­tiert vom 12. Mai 2013 (1:0 in Arn­heim). „Von so ei­ner Rück­kehr in die Ere­di­vi­sie kann man nur träu­men“, sag­te VVVTrai­ner Mau­rice Stei­jn. „Wir ha­ben heu­te sehr dis­zi­pli­niert ge­spielt und auch in der Hö­he ver­dient ge­won­nen.“Cl­int Leem­ans (44.), Ta­rik Tis­sou­da­li (48.) und Vi­to van Crooij (90 + 2) er­ziel­ten die To­re. Da­mit hat VVV ein Pols­ter für die nächs­ten Spie­le ge­gen Twen­te En­sche­de, Ajax Ams­ter­dam, FC Gro­n­in­gen und Vi­tes­se Arn­heim, in de­nen Ven­lo kras­ser Au­ßen­sei­ter ist.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.