56 Ge­mein­den in den Nie­der­lan­den ge­gen Feu­er­werk

Rheinische Post Moenchengladbach - - VORDERSEITE -

AMS­TER­DAM (lu­kra) In den Nie­der­lan­den steigt die Zahl der Städ­te und Ge­mein­den, die das Ab­feu­ern von Böl­lern und Ra­ke­ten ein­schrän­ken. 56 von 281 Ge­mein­den wol­len feu­er­werks­freie Zo­nen ein­rich­ten, mel­det die Zei­tung „AD“. Das sind 30 Pro­zent mehr als 2014. Vor al­lem um Se­nio­ren­hei­me und Zoos, aber auch um Flücht­lings­hei­me und Stadt­ker­ne wer­den die Si­cher­heits­be­rei­che ein­ge­rich­tet. In den ver­gan­ge­nen Jah­ren hat­te es Zehn­tau­sen­de von Be­schwer­den we­gen Feu­er­werks­kör­pern ge­ge­ben. In Deutsch­land ist seit 2009 das Ab­feu­ern von Py­ro­tech­nik an Kir­chen, Kran­ken­häu­sern, Kin­der- und Al­ters­hei­men so­wie Reet- und Fach­werk­häu­sern ver­bo­ten. Nord­rhein-West­fa­len

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.