LINKS AUSSEN

Rheinische Post Moenchengladbach - - VORDERSEITE -

Heu­te öff­nen wir den Ad­vents­ka­len­der, und wie in je­dem Jahr stellt sich die Fra­ge: Wie öff­net der Öff­ner, und was sagt das aus? 1. Öff­ner öff­net je­den Tag ein Tür­chen in der rich­ti­gen Rei­hen­fol­ge. Tra­di­ti­ons­be­wusst, dis­zi­pli­niert, ge­nüg­sam. 2. Öff­ner öff­net je­den Tag nie mehr als ein Tür­chen mehr als am Vor­tag. Tra­di­ti­ons­be­wusst („Mit Ma­the hat­te ich es noch nie so“), dis­zi­pli­niert (nie mehr als ein Tür­chen zu­sätz­lich), ge­nüg­sam (isst nur Scho­ko­la­de, kei­ne Pap­pe). 3. Öff­ner reißt Ka­len­der in der Mit­te auf und stopft al­les in sich rein. Tra­di­ti­ons­be­wusst („Fas­ten­zeit ist erst vor Os­tern“), dis­zi­pli­niert (un­ter­drückt Brech­reiz) und ge­nüg­sam (höchs­tens zwei Ad­vents­ka­len­der pro Tag). gw

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.