Rad­fah­re­rin bei Un­fall in Rhe­ydt leicht ver­letzt

Rheinische Post Moenchengladbach - - KULTUR -

(gap) Die Po­li­zei sucht Zeu­gen nach ei­nem Un­fall, der sich am ver­gan­ge­nen Mitt­woch ge­gen 13 Uhr er­eig­ne­te: Zwi­schen ei­ner 26-jäh­ri­gen Rad­fah­re­rin, die die Li­mi­ten­stra­ße in Rich­tung Mön­chen­glad­bach be­fuhr, und ei­nem Pkw-Fah­rer, der von der Li­mi­ten­stra­ße nach rechts in die Wil­helm-Strauß-Stra­ße ab­bog, war es zu ei­nem Zu­sam­men­stoß ge­kom­men. Da­bei wur­de die Rad­fah­re­rin leicht ver­letzt. Zeu­gen des Vor­falls wer­den ge­be­ten, sich mit der Un­fall­be­ar­bei­tung un­ter Te­le­fon 02161 290 in Ver­bin­dung zu set­zen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.