C/o-An­ge­bot: Kunst un­term Weih­nachts­baum

Rheinische Post Moenchengladbach - - LOKALE KULTUR -

(isch) Die c/o-Künst­ler­för­de­rung des Kul­tur­bü­ros hilft ver­zwei­fel­ten Men­schen bei ih­rer Su­che nach dem be­son­de­ren Weih­nachts­ge­schenk. Vom 1. bis 12. De­zem­ber wird täg­lich im vir­tu­el­len c/oKun­stad­vents­ka­len­der ein Dop­pel­Tür­chen ge­öff­net. Da­hin­ter ver­ber­gen sich je­weils zwei Ar­bei­ten ei­nes Künst­lers der c/o-Künst­ler­för­de­rung, die di­rekt beim Künst­ler er­wor­ben wer­den kön­nen. Für je­den Geld­beu­tel dürf­te et­was zu fin­den sein, denn es wird je­weils ein Werk an­ge­bo­ten, das ma­xi­mal 150 Eu­ro kos­tet, wäh­rend das zwei­te off li­mits ist. Die Band­brei­te der Ar­bei­ten reicht von Öl­ma­le­rei, Li­noldruck und Ter­ra­kot­ta­skulp­tur bis hin zur Fo­to­gra­fie. Das ers­te Tür­chen wird pünkt­lich am heu­ti­gen Di­ens­tag um 12 Uhr auf www.co-mg.de und auf www.face­book.com/CO.Kunst.Mo­en­chen­glad­bach ge­öff­net.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.