TV 1848 ver­schafft sich Luft im Ab­stiegs­kampf

Rheinische Post Moenchengladbach - - SPORT LOKAL -

(to­gr) Trotz ei­ner en­ga­gier­ten Leis­tung beim Ta­bel­len­zwei­ten KT Köln hat es für den Rhe­ydter TV nicht zum ers­ten Punkt­ge­winn seit sie­ben Spiel­ta­gen ge­reicht. Der Vor­letz­te der Ver­bands­li­ga ver­lor 1:3. „Wir hät­ten et­was mit­neh­men kön­nen, doch lei­der war un­se­re Leis­tung nicht kon­stant ge­nug“, sag­te RTVTrai­ner Ro­land Brüss, des­sen Team den drit­ten Satz 25:12 ge­wann, den fol­gen­den Durch­gang aber eben­so klar ver­lor. Die Da­men des TV 1848 ha­ben sich et­was Luft ver­schafft im Ab­stiegs­kampf der Lan­des­li­ga. Ge­gen den Os­tera­ther TV gab es ein 3:0. „Das Team hat mit Lei­den­schaft, aber küh­lem Kopf, ge­spielt und nur we­nig leich­te Feh­ler ge­macht“, lob­te Trai­ner Tho­mas Pa­las­zew­ski.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.