In­ter­net-Ge­schäft von Adi­das über­ra­schend gut

Rheinische Post Moenchengladbach - - WIRTSCHAFT -

FRANKFURT (dpa) Der Sport­ar­ti­kel­her­stel­ler Adi­das wird in die­sem Jahr mit dem Ver­kauf von Sport­ar­ti­keln im In­ter­net mehr er­wirt­schaf­ten als ge­plant. Der Online-Um­satz wer­de 2015 um 40 Pro­zent auf 600 Mil­lio­nen Eu­ro stei­gen, be­rich­te­te die „Frank­fur­ter All­ge­mei­ne Zei­tung“. Ur­sprüng­lich hat­te der Kon­zern für die­ses Jahr ei­nen Wert von ei­ner hal­ben Mil­li­ar­de Eu­ro er­war­tet. Ur­sa­che für das Plus sind die Ver­net­zung der Online-Ak­ti­vi­tä­ten und der Start neu­er Pro­jek­te, de­ren Wir­kung schnel­ler zu er­ken­nen ist. Bis 2020 soll das Online-Ge­schäft zwei Mil­li­ar­den Eu­ro er­rei­chen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.