Saar­län­di­sche Mi­nis­ter­prä­si­den­tin hält Lau­da­tio für Kö­ni­gin

Rheinische Post Moenchengladbach - - LOKALES - VON NI­CO­LE SCHARFETTER

Wenn im Mai kom­men­den Jah­res Kö­ni­gin Sil­via von Schwe­den der Be­ne­dikt­preis von Mön­chen­glad­bach ver­lie­hen wird, soll na­tür­lich nicht ir­gend­wer die Lau­da­tio hal­ten. Hel­mut Lin­nen­brink, Vor­sit­zen­der des Ver­eins Be­ne­dikt­preis von Mön­chen­glad­bach, lüf­te­te ges­tern das gro­ße Ge­heim­nis: Er konn­te für die Ver­an­stal­tung die saar­län­di­sche Mi­nis­ter­prä­si­den­tin An­ne­gret Kramp-Kar­ren­bau­er ge­win­nen, „die sich auf vie­len Ge­bie­ten pro­fi­liert hat“, so Lin­nen­brink. Als Mut­ter und Ehe­frau, als CDU-Po­li­ti­ke­rin in der Frau­en- und Fa­mi­li­en­po­li­tik, in der So­zi­al- und In­nen­po­li­tik wie der Bil­dungs­po­li­tik. „Po­li­tik be­greift sie als Di­enst am Men­schen auf der Ba­sis ih­rer christ­lich-abend­län­di­schen Wer­te­ori­en­tie­rung“, so der Vor­sit­zen­de.

Per­fekt al­so, um die Leis­tun­gen der Kö­ni­gin zu wür­di­gen, die sich durch ihr En­ga­ge­ment und ih­ren Ein­satz für schwa­che und ge­fähr­de- te Men­schen an den Rändern der Ge­sell­schaft ver­dient ge­macht hat.

Das Ko­mi­tee be­grün­de­te die Ent­schei­dung so: „Von eu­ro­päi­scha­bend­län­di­schen Wer­ten ge­prägt und von per­sön­li­chen Er­fah­run­gen ge­lei­tet, hat Kö­ni­gin Sil­via Hilfs­or­ga­ni­sa­tio­nen und Netz­wer­ke ins Le­ben ge­ru­fen, de­ren welt­wei­te Ar­beit vor al­lem be­nach­tei­lig­ten und miss­brauch­ten Ju­gend­li­chen so­wie an De­menz er­krank­ten Men­schen zu Gu­te kommt.“Der Be­ne­dikt­preis wird vom 2013 ge­grün­de­ten und nach Be­ne­dikt von Nur­sia, dem Schutz­pa­tron Eu­ro­pas, be­nann­ten Ver­ein ver­ge­ben.

2014 wur­de be­reits der Prä­si­dent der Eu­ro­päi­schen Kom­mis­si­on Je­an-Clau­de Juncker aus­ge­zeich­net. Im Haus Er­ho­lung be­kam er da­mals ei­ne vom Düs­sel­dor­fer Künst­ler Er­win Nö­then ge­stal­te­te Pla­ket­te und 5000 Eu­ro Preis­geld. Der Ver­ein ent­schied sich für Jun­ker, weil er Im­pul­se zur fried­li­chen Fort­ent­wick­lung der eu­ro­päi­schen Völ­ker und Staa­ten ge­ge­ben ha­be.

FOTO: WORLD CHILDHOOD FOUN­DA­TI­ON

Kö­ni­gin Sil­via von Schwe­den

FOTO: STAATS­KANZ­LEI SAAR­LAND

An­ge­la Kramp-Kar­ren­bau­er

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.