Zoll er­mit­telt bei Ta­xi­un­ter­neh­men

Il­le­ga­le Be­schäf­ti­gung und Nicht­ein­hal­tung des Min­dest­l­ohn­ge­set­zes: In bis jetzt mehr als 50 Fäl­len wer­den Ver­stö­ße ver­mu­tet. Die Aus­wer­tun­gen lau­fen.

Rheinische Post Moenchengladbach - - LOKALES -

(gap) Rund 450 Ta­xi­fah­rer ha­ben Zöll­ner zwi­schen dem 26. und 29. No­vem­ber kon­trol­liert. Schwarz­ar­beit, il­le­ga­le Be­schäf­ti­gung und die Ein­hal­tung des Min­dest­l­ohn­ge­set­zes stan­den da­bei im Fo­kus der Fi­nanz­kon­trol­le Schwarz­ar­beit des Kre­fel­der Haupt­zoll­am­tes. In bis jetzt mehr als 50 Fäl­len wer­den Ver- stö­ße ver­mu­tet. Dort wird nun – auch bei den je­wei­li­gen Ar­beit­ge­bern – wei­ter er­mit­telt.

Die Über­prü­fun­gen fan­den in Mön­chen­glad­bach, Kre­feld, Wil­lich, Tö­nis­vorst, Kem­pen, Neuss und im Kreis Vier­sen statt. Da­bei sperr­ten die Zöll­ner kurz­fris­tig den zu kon­trol­lie­ren­den Ta­xi­stand, um zu ver- hin­dern, dass all­zu schüch­ter­ne Fah­rer das Wei­te su­chen, wie Al­win Bo­gan, der Pres­se­spre­cher des Haupt­zoll­amts Kre­feld, ges­tern mit­teil­te.

Dann be­frag­ten die Zoll­be­am­ten die Ta­xi­fah­rer nach ih­ren Per­so­na­li­en, prüf­ten den Ta­xisch­ein und die üb­ri­gen Pa­pie­re. Schließ­lich wur­den noch Da­ten zur Be­schäf­ti­gung und Ent­loh­nung er­fasst. Al­le die­se In­for­ma­tio­nen wer­den im Nach­hin­ein un­ter an­de­rem mit Da­ten­ban­ken der So­zi­al­ver­si­che­rungs­trä­ger ab­ge­gli­chen. Die­se Aus­wer­tung wird noch ei­ni­ge Zeit in An­spruch neh­men.

„Bei rund 50 Ar­beit­neh­mern und de­ren Ar­beit­ge­bern wird nun wei­ter­er­mit­telt. Die zu er­war­ten­den Stra­fen rei­chen von Buß­gel­dern für Ba­ga­tell­de­lik­te bis hin zu Haft­stra­fen we­gen Leis­tungs­be­tru­ges in er­heb­li­chem Um­fang“, be­rich­tet Al­win Bo­gan. Zu Prü­fun­gen bei ein­zel­nen Ta­xi­un­ter­neh­men woll­te Bo­gan ges­tern al­ler­dings noch kei­ne wei­te­ren Aus­künf­te ge­ben – auch nicht zu wei­te­ren Er­mitt­lungs­er­geb­nis­sen. Er ver­wies auf die noch lau­fen­den Aus­wer­tun­gen.

FOTO: ZOLL­AMT KRE­FELD

Die Zoll­be­am­ten kon­trol­lier­ten rund 450 Ta­xi­fah­rer in Mön­chen­glad­bach, Kre­feld, Wil­lich, Tö­nis­vorst, Kem­pen, Neuss und im Kreis Vier­sen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.