Aus­hän­ge­schild?

Rheinische Post Moenchengladbach - - STADTTEILE - Do­ris Meis Kon­zen­str. 70 Man­fred Magnus Kai­ser­stra­ße 100

Nach lan­ger Zeit, be­ruf­lich lei­der ver­hin­dert, ha­be ich es end­lich ein­mal wie­der ge­schafft, ei­nen Ein­kaufs­bum­mel durch Mön­chen­glad­bachs Fuß­gän­ger­zo­ne zu ma­chen. Wun­der­schön das neue „Min­to“. Es er­strahlt in ei­ner Pracht, bei der man mei­nen konn­te, in New Yorks Weih­nachts­welt zu sein, wie man es aus dem TV kennt. Auch das Weih­nachts­dorf ist ei­ne wah­re Pracht. Und was ge­ben sich die Weih­nachts­bu­den­be­sit­zer Mü­he, ei­ne fest­li­che Stim­mung auf der Hin­den­burg­stra­ße auf­kom­men zu las­sen? Aber da hilft die bes­te De­ko­ra­ti­on in den Schau­fens­tern der hie­si­gen Ge­schäf­te nichts. Es ist nicht zu glau­ben: Da bie­tet Mön­chen­glad­bach so ein tol­les Weih­nacht­s­out­fit an, und es gibt doch tat­säch­lich nicht ei­ne ein­zi­ge gro­ße Be­leuch­tung auf der gan­zen Hin­den­burg­stra­ße, die doch das Aus­hän­ge­schild für Be­su­cher ist. Schämt sich die Stadt über­haupt nicht? Für al­les und je­den Mist ist Geld da. Aber für ei­ne Be­leuch­tung, die doch das Kauf­ver­hal­ten för­dert, das dann wie­der­um Ar­beits­plät­ze er­hält und so­gar neue schafft, da spart man wie­der dran. Ich schä­me mich Be­su­chern ge­gen­über für die­sen Geiz! grü­ner Fleck zu­nich­te ge­macht wird, zu­mal auch den di­rek­ten Nach­barn jed­mög­li­che Ein­spruch­na­me ge­nom­men wur­de, da die Ca­ri­tas dies­be­züg­lich In­for­ma­tio­nen zu­rück­hielt be­zie­hungs­wei­se ei­nen Tag vor Bau­be­ginn die­se erst in­for­mier­te.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.