Na­mi­ka singt auf dem Ka­pu­zi­ner­platz

Rheinische Post Moenchengladbach - - LOKALES -

(RP) Weih­nachts-Zeit ist Kon­zer­teZeit: Schon seit Jah­ren tre­ten Künst­ler im Rah­men von „Licht­bli­ckeOn-Tour“in Nord­rhein-West­fa­len für den gu­ten Zweck auf – oh­ne Ein­tritt und Ti­cket­ver­kauf. In die­sem Jahr holt Ra­dio 90,1 Shoo­ting­star Na­mi­ka mit ih­rer Band für ein Mi­ni­Kon­zert nach Mön­chen­glad­bach. Am Di­ens­tag, 8. De­zem­ber, tritt sie zu­guns­ten der Licht­bli­cke-Ak­ti­on um 18 Uhr auf dem Ka­pu­zi­ner­platz auf. Im Rah­men des Kon­zerts sam­melt der Sen­der für den gu­ten Zweck. Mit „Lieb­lings­mensch“schaff­te es Na­mi­ka auf Platz eins der deut­schen Sing­le-Charts und hat mit 300.000 ver­kauf­ten Plat­ten be­reits Pla­t­in­sta­tus er­reicht. Ih­re Kon­zert-Tour 2016 wur­de auf­grund der gro­ßen Nach­fra­ge auf­ge­stockt, Kon- zert­sä­le ge­tauscht, Zu­satz­ter­mi­ne ver­ein­bart. In Glad­bach kön­nen die Zu­schau­er die jun­ge Frank­fur­ter Sän­ge­rin aber noch ein­mal gra­tis er­le­ben. Das Kon­zert wird rund 30 Mi­nu­ten dau­ern. Die NRW-Lo­kal­ra­di­os, dar­un­ter Ra­dio 90,1 aus Mön­chen­glad­bach, freu­en sich über je­de Spen­de für die Ak­ti­on Licht­bli­cke. Spen­den kön­nen über die Te­le­fon­num­mer 01805 080580 ab­ge­ge­ben wer­den. Das Licht­bli­cke-Call­cen­ter ist täg­lich von 8 bis 18 Uhr be­setzt. Am Gro­ßen Licht­bli­cke-Spen­den­tag am Mitt­woch, 23. De­zem­ber, wer­den Spen­den zwi­schen 6 und 20 Uhr ent­ge­gen­ge­nom­men. Durch die Ak­ti­on soll Kin­dern und Ju­gend­li­chen aus Nord­rhein-West­fa­len, die fi­nan­zi­el­le Un­ter­stüt­zung brau­chen, ge­hol­fen wer­den.

ling. Die Po­li­zei kon­trol­liert heu­te vor­ran­gig an der Die Ra­dar­wa­gen des Ord­nungs­am­tes sind in der

und

in

un­ter­wegs. so­wie

und

FOTO: HAN­NES CAS­PAR

Sän­ge­rin Na­mi­ka schaff­te es mit „Lieb­lings­mensch“auf Platz eins der deut­schen Sing­le-Charts. Am 8. De­zem­ber tritt sie in Glad­bach auf.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.