Bo­rus­sia li­ve im Fern­se­hen bei der Awo Wick­rath

Rheinische Post Moenchengladbach - - LOKALES -

(km) Auch die nächs­ten bei­den Spie­le von Bo­rus­sia Mön­chen­glad­bach wer­den wie­der in der AWO/ DRK-Be­geg­nungs­stät­te in Wick­rath, Ross­wei­de 10, li­ve über­tra­gen. Am mor­gi­gen Sams­tag trifft Glad­bach zu­nächst in der Bun­des­li­ga auf den deut­schen Re­kord­meis­ter FC Bay­ern München, ehe es am kom­men­den Di­ens­tag, 8. De­zem­ber, ge­gen Man­ches­ter Ci­ty um den Ver­bleib in ei­nem eu­ro­päi­schen Wettbewerb geht. In­ter­es­sier­te sind zum Mit­schau­en und Mit­fie­bern in die Wick­ra­ther Be­geg­nungs­stät­te ein­ge­la­den. Wei­te­re In­for­ma­tio­nen un­ter gibt es un­ter der Te­le­fon­num­mer 02166 9509991.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.