Start-up-Un­ter­neh­men un­ter­stützt Flücht­lin­ge

Rheinische Post Moenchengladbach - - LOKALES -

(RP) Rest­pos­ten, Kol­lek­ti­ons­wech­sel so­wie Ve­rän­de­run­gen in der An­ge­bots­pa­let­te von Sport­ar­ti­keln führ­ten Fir­men­in­ha­ber Dominique von Dah­len, In­ha­ber des noch jun­gen Glad­ba­cher Start-up-Un­ter­neh­mens Pre­mi­um­sport24 zu der Fra­ge: Was ma­chen mit der gu­ten Wa­re? Sein On­kel Udo Tit­ze, selbst Un­ter­neh­mer und ne­ben­bei auch im Krea­tiv­be­reich tä­tig, er­in­ner­te sich an den Volks­ver­ein, mit dem er An­fang des Jah­res im Rah­men ei­nes Bil­dungs­pro­jek­tes zum The­ma Hartz IV die Ent­wick­lung ei­nes Schwarz­licht­thea­ter­stücks be­glei­tet hat­te. So fan­den die zahl­rei­chen Sport­ar­ti­kel von T-Shirts, Ho­sen und Schu­hen im Wert von über 10000 Eu­ro ei­nen neu­en Be­sit­zer. Die Sport­ar­ti- kel wur­den nun dem Volks­ver­ein über­ge­ben. Der Volks­ver­ein wird Klei­dung über sei­ne Kon­tak­te zu eh­ren­amt­li­chen Mit­ar­bei­tern in den Flücht­ling­s­un- ter­künf­ten den zu­künf­ti­gen Nut­zern zur Ver­fü­gung stel­len. Ein paar Weih­nachts­ge­schen­ke für die Flücht­lin­ge sind da­mit schon ein­mal si­cher.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.