Das än­dert sich für Zug­rei­sen­de ab 13. De­zem­ber

Rheinische Post Moenchengladbach - - WIRTSCHAFT -

DÜSSELDORF (ha­ka) Für Bahn-Kun­den in Nord­rhein-West­fa­len bringt der neue Fahr­plan ab dem 13. De­zem­ber ei­ni­ge Er­leich­te­run­gen. Nach dem Stellwerksbrand am 4. Ok­to­ber in Mül­heim-Styrum fährt bei­spiels­wei­se erst­mals die RE-Li­nie 2 von Müns­ter nach Düsseldorf wie­der im St­un­den­takt auf ih­rem ur­sprüng­li­chen Weg mit Halt in Mül­heim und Es­sen.

Al­ler­dings wird die Li­nie RE11 von Mön­chen­glad­bach nach Hamm wei­ter­hin um­ge­lei­tet. Die S3 ent­fällt im­mer noch auf dem Ab­schnitt Es­sen bis Ober­hau­sen. Es be­steht ein Er­satz­ver­kehr mit Bus­sen. Neu ist, dass sams­tags und sonn­tags zwei zu­sätz­li­che Bus­se um 4.53 Uhr und 5.23 Uhr ab Mül­heim in Rich­tung Ober­hau­sen ein­ge­setzt wer­den. Im Fern­ver­kehr fährt die ICE-Li­nie 41 von München über Köln und Es­sen nach Dort­mund tags­über nur bis Düsseldorf, mor­gens und abends bis nach Dort- mund. Die Zü­ge der ICE-Li­nie 10 von Köln nach Ber­lin hal­ten je­doch wei­ter­hin nicht am Düs­sel­dor­fer Flug­ha­fen. Bis al­le Zü­ge wie­der plan­mä­ßig fah­ren, wird es vor­aus­sicht­lich noch bis Mit­te März 2016 dau­ern. Die Stre­cke zwi­schen Düsseldorf und Köln wird et­was ent­las­tet, wie be­rich­tet wird ein drit­ter Re­gio­nal­ex­press ein­ge­setzt. Die­ser nimmt nicht die Stre­cke über Leverkusen, son­dern über den we­ni­ger be­fah­re­nen Ab­schnitt Neuss und Dor­ma­gen.

Die Nord-West-Bahn ver­schiebt die Fahr­ten der Re­gio­nal­bahn 31 „Der Nie­der­rhei­ner“zwi­schen Xan­ten und Duis­burg um we­ni­ge Mi­nu­ten. Durch die­se Än­de­run­gen sol­len Zeit­puf­fer ent­ste­hen, mit dem Ziel, den Verkehr auf der Li­nie sta­bi­ler und zu­ver­läs­si­ger zu ma­chen. Auf der Li­nie der Re­gio­nal­bahn 43, der „Em­scher­tal-Bahn“, fah­ren künf­tig Zü­ge der DB Re­gio und nicht mehr der Nord-West-Bahn.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.