Vä­ter has­sen Selbst­ge­bas­tel­tes

Lie­be Frau­en, wir müs­sen re­den. So sehr wir eu­re Ver­ren­kun­gen schät­zen, uns Män­nern das per­fek­te Ge­schenk zu ma­chen – eu­re Ide­en las­sen oft zu wün­schen üb­rig.

Rheinische Post Moenchengladbach - - POLITIK - Richard Gut­jahr ist Mo­de­ra­tor für das Baye­ri­sche Fern­se­hen und Blog­ger. Er be­schäf­tigt sich in sei­nem Blog „gut­jahr.biz“mit Di­gi­ta­li­sie­rung und Me­di­en­wan­del. Ih­re Mei­nung? Schrei­ben Sie un­se­rem Au­tor: ko­lum­ne@rheinische-post.de

Ei­ner Stu­die des IT-Bran­chen­ver­bands Bit­kom zu­fol­ge („High­tech-An­bie­ter er­war­ten star­kes Jah­res­end­ge­schäft“) wol­len 72 Pro­zent der Deut­schen in die­sem Jahr ein Elek­tro­nik-Pro­dukt zu Weih­nach­ten ver­schen­ken. Bei den Män­nern ganz oben ste­hen dem­nach Com­pu­ter­spie­le, Smart­pho­nes und trag­ba­re Com­pu­ter. Auf den Wich­tel­plät­zen folgt Gut­ge­mein­tes wie An­ziehsa­chen oder Bü­cher.

Muss das sein? Wo es doch so ein­fach ist, uns Män­ner glück­lich zu ma­chen!

Auch wenn Sie, lie­be Da­men, Ihr iPho­ne noch so lie­ben – Män­ner ste­hen eher auf An­dro­id-Mo­del­le. Je grö­ßer der Bild­schirm, des­to bes­ser. Soll­ten Sie für Ih­ren Mann/Freund/ Spon­sor ein neu­es Smart­pho­ne su­chen: Sechs Zoll soll­ten es schon sein (in den Män­ner-Maß­stab über­setzt: 30 Zen­ti­me­ter).

Hal­ten Sie sich bei der Su­che nach ei­nem neu­en Tech-Toy nicht mit un­nö­ti­gen Fra­gen auf, wie zum Bei­spiel: „Braucht man das?“oder „Hat er so et­was nicht schon längst?“. Ers­tens: Es gibt im­mer ein Nach­fol­ge­mo­dell, das noch mehr kann als der Vor­gän­ger. Zwei­tens: Wen in­ter­es­siert das?! Haupt­sa­che, es hat vie­le Knöp­fe und ei­ne ir­re Stand­by-Zeit.

Als Ac­ces­soire kau­fen Sie ihm da­zu am bes­ten gleich die pas­sen­den Ka­bel­klem­men für das La­de­ge­rät. Da­bei kön­nen Sie Ih­rer Krea­ti­vi­tät frei­en Lauf las­sen und die­se auf das Ka­bel farb­lich ab­stim­men (zum Bei­spiel schwarz oder auch weiß).

Soll­te Ihr Ge­schenk mit ei­ner Fern­be­die­nung kom­men, über­ra­schen Sie Ih­ren Liebs­ten und pro­gram­mie- ren Sie sei­ne Uni­ver­sal-Fern­be­die­nung auf das neue Ge­rät. Wie bit­te? Er hat noch kei­ne Uni­ver­sal-Fern­be­die­nung (zwin­ker, zwin­ker)?

Soll­ten zu­fäl­lig Kin­der die­se Ko­lum­ne in der Zei­tung (Zei­tung?) le­sen (le­sen??) – Spoi­ler-Alarm: Vä­ter has­sen Selbst­ge­bas­tel­tes. Wenn über­haupt, war­um al­so nicht mal was wirk­lich Brauch­ba­res? Aus Fi­mo lässt sich ei­ne pri­ma Han­dy-Hal­te­rung fürs Au­to kne­ten. Und Win­dow Co­lors haf­ten su­per auf Han­dy-Dis­plays, be­son­ders auf dem ganz, ganz gro­ßen von Pa­pa.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.