MSV ver­spielt Füh­rung in Leip­zig

Rheinische Post Moenchengladbach - - SPORT -

LEIP­ZIG (erer) Trotz ei­ner 2:1-Füh­rung elf Mi­nu­ten vor dem Ab­pfiff un­ter­lag der MSV Duis­burg bei RB Leip­zig mit 2:4. Ke­vin Wol­ze (17.) hat­te das 1:0 für die Gäs­te be­sorgt. Yuss­uf Poul­sen glich zehn Mi­nu­ten spä­ter aus. Als Ke­vin Scheid­hau­er (79.) die Duis­bur­ger er­neut in Front ge­bracht hat­te, sah es so aus, als wür­de das Team von Trai­ner Ilia Gruev Punk­te vom Ta­bel­len­zwei­ten mit ins Ruhr­ge­biet neh­men. Doch Nils Qua­sch­ner (85.), Jo­ker Atinc Nu­kan (87.) und Poul­sen (90.) dreh­ten die Par­tie. Der MSV be­en­det die Hin­se­rie als Ta­bel­len­letz­ter mit fünf Punk­ten Rück­stand auf den Re­le­ga­ti­ons­platz.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.