Be­waff­ne­ter Über­fall auf Tank­stel­le

Rheinische Post Moenchengladbach - - KULTUR -

(tler) Ein mas­kier­ter Mann hat am Frei­tag ge­gen 19.50 Uhr die Tank­stel­le Zop­pen­broi­cher-/Lied­ber­ger Stra­ße in Gie­sen­kir­chen aus­ge­raubt. Er be­droh­te den Kas­sie­rer mit ei­ner Pis­to­le und raub­te aus der Kas­se die Ein­nah­men. Da­nach flüch­te­te er zu Fuß – Zeu­gen be­ob­ach­te­ten, wie er in ei­nen ab­seits ab­ge­stell­ten sil­ber­nen Klein­wa­gen stieg und in Rich­tung Rhe­ydt fuhr. Er war 20 bis 30 Jah­re alt, et­wa 1,65 Me­ter groß, hat­te ei­ne nor­ma­le Sta­tur, trug Son­nen­bril­le, Hand­schu­he und grau­es Ka­pu­zenshirt und war mit ei­nem schwar­zen Tuch vor dem Mund mas­kiert. Er sprach Deutsch mit ost­eu­ro­päi­schem Ak­zent. Hin­wei­se an Te­le­fon 02161 290.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.