Tom Wa­tol­la ret­tet Jü­chen noch ein 1:1 ge­gen TuS Es­sen

Rheinische Post Moenchengladbach - - SPORT LOKAL -

FUSSBALL-LAN­DES­LI­GA (zeit) Wie­der war es Jü­chens Tor­wart Tom Wa­tol­la, der mit glän­zen­den Pa­ra­den in der Schluss­pha­se sei­ner Mann­schaft ei­nen Punkt ge­gen TuS Es­sen-West ret­te­te. Al­ler­dings war die­se 1:1 mehr als ver­dient, weil die Gast­ge­ber deut­lich mehr Chan­cen hat­ten.

Be­reits in der An­fangs­pha­se hät­te Jü­chen für ei­ne Füh­rung sor­gen kön­nen. Doch Se­bas­ti­an Muy­res und Fre­de­rik Ot­ten schos­sen nur den geg­ne­ri­schen Tor­wart an. Jü­chen be­stimm­te mit Mo Chai­bi im Mit­tel­feld wei­ter das Ge­sche­hen. Al­ler­dings be­wie­sen die Gäs­te, dass sie je­de Chan­ce zu nut­zen ver­ste­hen. Nach ei­nem Feh­ler im Spiel­auf­bau der Haus­her­ren, kon­ter­te Es­sen ge­schickt und kam durch Volkan Ye­rek zum 1:0. Kurz dar­auf, als Jü­chen sich von dem Rück­stand noch nicht er­holt hat­te, ver­hin­der­te Tom Wa­tol­la das nächs­te Tor der Gäs­te.

Jü­chen be­kam die Par­tie aber wie­der bes­ser in den Griff und er­ar­bei­te­te sich Chan­cen. Aber wel­cher Jü­che­ner auch im­mer in Schuss­po­si­ti­on kam, er traf nur den Es­se­ner Schluss­mann. Der hat­te dann aber kei­ne Chan­ce beim Elf­me­ter zum 1:1 von Yan­nick Pelt­zer. Zu­vor war Thor­ben Sch­mitt im Straf­raum ge­foult wor­den. „Das war mehr als ver­dient“, sag­te Jü­chens Trai­ner Di­cky Ot­ten.

Er hat­te aber in der Schluss­pha­se noch ei­ni­ge Schreck­mo­men­te zu über­ste­hen. Es­sen tauch­te im­mer wie­der ge­fähr­lich vor dem Jü­che­ner Tor auf, schei­ter­te aber meh­re­re Ma­le am glän­zen­den Tom Wa­tol­la. „Wir muss­ten die Mann­schaft ziem­lich um­stel­len, weil Spin­rath und Bur­da ge­sperrt wa­ren. Da­zu war Reichartz er­krankt. Ich bin zu­frie­den“, sag­te Di­cky Ot­ten. VfL Jü­chen: Wa­tol­la - Muy­res, Pelt­zer, Söth, Weuf­fen – Kell,Chai­bi - Sou­sa, Sch­mitt, Barth– Ot­ten. To­re: 0:1 Ye­rek (27.), 1:1 Pelt­zer (54., Foul­elf­me­ter). Zu­schau­er: 130.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.