NRW-Lot­to­spie­ler räumt Jack­pot ab

Rheinische Post Moenchengladbach - - PANORAMA -

MÜNS­TER (dpa) Ein Lot­to­spie­ler aus NRW hat mit sechs Rich­ti­gen und der Su­per­zahl fast 19,5 Mil­lio­nen Eu­ro ge­won­nen. Er muss den Jack­pot nicht tei­len, da er bun­des­weit der ein­zi­ge Spie­ler ist, der ei­nen Su­per-Sech­ser schaff­te. Das teil­te der Deut­sche Lot­to- und To­to­block mit. Der Tip­per aus dem Raum Müns­ter er­hält 19.460.854,40 Eu­ro. Das sei der viert­höchs­te Ge­winn des Jah­res.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.