DA­MALS UND HEU­TE

Vor dem Rhe­ydter Haupt­bahn­hof

Rheinische Post Moenchengladbach - - LOKALES -

(cli) Einst hiel­ten vor dem Rhe­ydter Haupt­bahn­hof die Stra­ßen­bah­nen und brach­ten die Pend­ler zu ih­ren Zü­gen. Die­se Zeit ge­hört der Ver­gan­gen­heit an. Die Stra­ßen­bah­nen sind aus dem Stadt­bild ver­schwun­den und auch die Schi­nen gibt es nicht mehr. Ge­blie­ben sind die Hal­te­stel­len. Heu­te fah­ren vie­le Bus­li­ni­en den Haupt­bahn­hof an. Ein Zeit­zeu­ge ist das Ho­tel zur Post an der Ecke der Bahn­hof­stra­ße. Sein Ge­sicht hat das Ge­bäu­de nie ver­än­dert. Sei­ne Nach­bar­schaft sieht hin­ge­gen an­ders aus als frü­her. War die Um­ge­bung eher von fla­chen Bau­ten ge­prägt, sind die Häu­ser heu­te hö­her. Der Blick in die Bahn­hof­stra­ße ist ein an­de­rer. Die Neu­bau­ten ha­ben die Sicht ver­än­dert. Die Kirch­turm­spit­ze ist aber nach wie vor gut zu se­hen.

Auf www.rp-online.de/mo­en­chen­glad­bach ha­ben wir bei­de Bil­der di­gi­tal über­ein­an­der­ge­legt. Sie kön­nen mit ei­nem Wisch aus der Ver­gan­gen­heit in die Ge­gen­wart rei­sen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.