Schu­len mes­sen sich im Tisch­ten­nis

Rheinische Post Moenchengladbach - - STADTTEILE - VON KLE­MENS ZIRN­GIBL

STADTTEILE Das größ­te Tisch­ten­nis­tur­nier der Mön­chen­glad­ba­cher Schu­len fei­ert sei­ne 22. Auf­la­ge: Am Mon­tag, 14., und Di­ens­tag, 15. De­zem­ber, wird er­neut die Schu­le er­mit­telt, die sich für ein Jahr mit dem Mi­xed-Team-Cup-Wan­der­po­kal schmü­cken darf. Ge­spielt wird je­weils ab 12 Uhr in der Sport­hal­le des Ma­the­ma­tisch-Na­tur­wis­sen­schaft­li­chen Gym­na­si­ums. Da­für ha­ben sich 102 Mann­schaf­ten, da­von 72 Jun­gen- und 30 Mäd­chen-Teams, aus ins­ge­samt 14 ver­schie­de­nen Schu­len der Stadt ge­mel­det.

Der Wettbewerb wur­de vom Fach­be­reich Schu­le und Sport in Zu­sam­men­ar­beit mit der Volks­bank or­ga­ni­siert und hat zwei Haupt­as­pek­te: die Fes­ti­gung des Te­am­ge­dan­kens durch das Zu­sam­men­spiel so­wie die För­de­rung des Tisch­ten­nis­sports. „Wir hof­fen, dass die Kin­der und Ju­gend­li­chen über die Schu­le den Weg zum Sport und von da zum Ver­ein fin­den“, sagt Wolf- gang Rom­bey, Prä­si­dent des Stadt­sport­bun­des. Denn „in Zei­ten des In­ter­nets und Tur­bo-Abiturs ha­ben es die Sport­fel­der, mal ab­ge­se­hen vom Fuß­ball, ein­fach et­was schwe­rer“, wie Rai­mund Pis­pers, Mi­t­or­ga­ni­sa­tor des Tur­niers, er­zählt.

Des­halb gibt es im Ge­gen­satz zu den Vor­jah­ren auch ei­ne Neue­rung. Je­de teil­neh­men­de Schu­le ist ab so­fort auch dann start­be­rech­tigt, wenn sie aus­schließ­lich Jun­gen- oder Mäd­chen-Teams stellt. In den Jah­ren zu­vor muss­te noch min­des­tens ei­ne Aus­wahl von bei­den Ge­schlech­tern ge­stellt wer­den. Durch die Er­wei­te­rung des Teil­neh­mer­fel­des ist es den Or­ga­ni­sa­to­ren ge­lun­gen, dass sich auch die­ses Jahr wie­der al­le Schul­for­men in vier Al­ters­klas­sen im Tisch­ten­nis mes­sen kön­nen. Wer die Nach­wuchs­sport­ler da­bei li­ve er­le­ben möch­te, muss kei­nen Ein­tritt zah­len.

FOTO: DETLEF ILGNER

Bei der Volks­bank fand jetzt die Aus­lo­sung statt.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.