Fei­ger NDR

Rheinische Post Moenchengladbach - - LESERBRIEFE - Felix Becker 41844 Weg­berg

Zu „Scha­den für den ESC“(RP vom 23. No­vem­ber): Ih­rem Kom­men­tar stim­me ich voll zu. Zu Xa­vier Nai­doo kann man ste­hen, wie man will. Sei­nen „Pro­vo­ka­tio­nen“muss man ja nicht zu­stim­men. Sin­gen kann er mei­nes Erach­tens aber, so dass sei­ne Be­nen­nung zum ESC durch­aus be­grün­det war. Der NDR hat sich mit der Rück­nah­me der Be­nen­nung von Nai­doo po­pu­lis­tisch und fei­ge dem Main­stream ge­beugt. Of­fen­sicht­lich er­schei­nen dem NDR Nai­doos „Pro­vo­ka­tio­nen“so gra­vie­rend, dass die Rück­nah­me er­fol­gen muss­te. Hin­ge­gen er­folg­te sei­ner­zeit die Be­nen­nung von Con­chi­ta Wurst – eben­falls ein Pro­vo­ka­teur – mu­tig ge­gen den Main­stream. Der NDR soll­te mehr Rück­grat zei­gen!

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.