St­ei­ne flie­gen in Flücht­lings­hei­me

Rheinische Post Moenchengladbach - - NORDRHEIN-WESTFALEN -

BOR­KEN/MÜNS­TER (dpa) Drei Un­be­kann­te ha­ben in der Nacht zu ges­tern zwei Flücht­lings­hei­me in Bor­ken mit St­ei­nen at­ta­ckiert. Die Staats­an­walt­schaft in Müns­ter geht von ei­nem frem­den­feind­li­chen Hin­ter­grund aus und hat den Staats­schutz ein­ge­schal­tet. Um kurz nach Mit­ter­nacht ha­be ein faust­gro­ßer St­ein die Fens­ter­schei­be ei­nes Zim­mers durch­schla­gen, in dem vier Kin­der schlie­fen. Sie blie­ben un­ver­letzt. Ei­ne hal­be St­un­de zu­vor war in ei­ner Un­ter­kunft in der Nä­he ein St­ein durch ein ge­öff­ne­tes Fens­ter ge­wor­fen wor­den. Auch dort war kei­ner der fünf an­we­sen­den Be­woh­ner ver­letzt wor­den.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.