Jetzt of­fi­zi­ell ei­ne Mil­li­on Flücht­lin­ge

Rheinische Post Moenchengladbach - - POLITIK -

MÜNCHEN (dpa) Drei Wo­chen vor Jah­res­en­de ist die Zahl von ei­ner Mil­li­on Flücht­lin­ge in Deutsch­land of­fi­zi­ell er­reicht. So vie­le Asyl­be­wer­ber sei­en bis ges­tern im Erst­auf­nah­me-Sys­tem „Ea­sy“re­gis­triert und deutsch­land­weit ver­teilt wor­den, er­klär­te die baye­ri­sche So­zi­al­mi­nis­te­rin Emi­lia Mül­ler (CSU) in München. Al­lein im No­vem­ber sei­en es mehr als 200.000 neu re­gis­trier­te Asyl­be­wer­ber ge­we­sen. Der Zu­gang spren­ge al­le Pro­gno­sen.

Bun­des­in­nen­mi­nis­ter Tho­mas de Mai­ziè­re (CDU) hat­te bis zum Jah­res­en­de ei­ne Zahl von 800.000 Asyl­be­wer­bern vor­aus­ge­sagt. „Sie ist über­trof­fen wor­den we­gen der be­son­ders stei­gen­den Zah­len seit Mit­te Au­gust“, er­klär­te er be­reits am Mon­tag. Un­ter Fach­leu­ten ist um­strit­ten, wie ge­nau das „Ea­sy“-Sys­tem die Zahl der Flücht­lin­ge in Deutsch­land wi­der­spie­gelt.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.