U19 be­en­det Youth Le­ague mit Re­mis

Rheinische Post Moenchengladbach - - SPORT LOKAL -

JUGENDFUSSBALL (api) Mit ei­nem 1:1 bei Man­ches­ter Ci­ty ha­ben sich die U19-Bo­rus­sen aus der Youth Le­ague ver­ab­schie­det. Die Gast­ge­ber über­nah­men im schmu­cken Nach­wuchs-Sta­di­on von Ci­ty zu­nächst das Kom­man­do. Wie aus dem Nichts gin­gen dann aber die Glad­ba­cher in Füh­rung. Dji­bril Sow drang nach ei­nem Pass von Tsiy Wil­li­am Nden­ge in den Straf­raum ein und wur­de dort von Man­ches­ters Ash­ley Smith-Brown ge­foult. Es gab Straf­stoß und die Ro­te Kar­te für den En­g­län­der. Nden­ge ver­wan­del­te si­cher zum 1:0 (20.). In Über­zahl hat­te der VfL mehr Spiel­an­tei­le, kam aber zu kei­nen nen­nens­wer­ten Tor­chan­cen. In der Nach­spiel­zeit der ers­ten Halb­zeit glich Ci­ty durch den zu­vor ein­ge­wech­sel­ten Bra­him Diaz aus. Nach dem Wech­sel be­stimm­te Man­ches­ter das Spiel, die Bo­rus­sen ver­leg­ten sich auf Kon­ter. To­re fie­len aber kei­ne mehr. AB­SCHLUSS­TA­BEL­LE 1. Ci­ty 11 Punk­te, 11:6 To­re 2. Se­vil­la 11 Punk­te, 9:7 To­re 3. Tu­rin 6 Punk­te, 7:11 To­re 4. Bo­rus­sia 5 Punk­te, 10:13 To­re

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.