Bat­a­clan-At­ten­tä­ter iden­ti­fi­ziert

Rheinische Post Moenchengladbach - - POLITIK -

PA­RIS (dpa) Knapp ei­nen Mo­nat nach den is­la­mis­ti­schen Ter­ror­an­schlä­gen von Pa­ris ha­ben Fahn­der den drit­ten Selbst­mord­at­ten­tä­ter vom 13. No­vem­ber aus dem Kon­zert­saal Bat­a­clan iden­ti­fi­ziert. Dies gab Pre­mier­mi­nis­ter Manuel Valls im Fern­seh­sen­der BFM-TV be­kannt. Wie die Nach­rich­ten­agen­tur AFP mel­de­te, han­delt es sich um ei­nen 23-jäh­ri­gen Straß­bur­ger na­mens Foued Mo­ham­med Ag­gad. Er sei En­de 2013 nach Sy­ri­en ge­reist. Sei­ne Mut­ter soll nach An­ga­ben des Fern­seh­sen­ders durch ei­ne Han­dy­Kurz­nach­richt aus Sy­ri­en über den Tod ih­res Soh­nes „als Mär­ty­rer“in­for­miert wor­den sein und die Po­li­zei in­for­miert ha­ben. DNA-Ver­glei­che mit den Fa­mi­li­en­an­ge­hö­ri­gen hät­ten sei­ne Iden­ti­tät of­fen­bart.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.