Margret Köll ver­zau­bert an der Kon­zert­har­fe

Rheinische Post Moenchengladbach - - LOKALE KULTUR -

(isch) Un­ter dem Ti­tel „L’ ar­pa di Part­hen­o­pe“er­öff­net die Har­fe­nis­tin Margret Köll den Be­su­chern des 3. Schloss­kon­zerts am Frei­tag, 15. Ja­nu­ar, um 20 Uhr ei­ne sinn­li­che ba­ro­cke Klang­welt, die glit­zert und fun­kelt, be­tört und ver­zau­bert. Die füh­ren­de In­ter­pre­tin ih­res Fachs stu­dier­te Kon­zert­har­fe in Innsbruck, Bal­ti­more und München. Kar­ten für das Kon­zert im Schloss Rhe­ydt gibt es für 13 Eu­ro (er­mä­ßigt 9 Eu­ro) an der Thea­ter­kas­se und al­len be­kann­ten VVK-Stel­len so­wie un­ter www.Ad­ti­cket.de.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.