LINKS AUSSEN

Rheinische Post Moenchengladbach - - VORDERSEITE -

Auf der Su­che nach Weih­nachts­prä­sen­ten ent­schei­den sich Schen­ken­de im­mer öf­ter für ei­ne Pa­ten­schaft für ein exo­ti­sches Tier, wie die Or­ga­ni­sa­ti­on OFI in Bor­neo be­rich­tet. Be­liebt sei­en vor dem Fest bei­spiels­wei­se Oran­gU­tan-Pa­ten­schaf­ten. Doch für die Schen­ker könn­te es ein bö­ses Er­wa­chen ge­ben: So bringt bes­ten­falls je­der zwei­te Men­schen­af­fe sei­nen Auf­tritt im Ni­ko­laus-Ko­s­tüm bei den Pa­ten ge­sit­tet über die Büh­ne. Ele­fan­ten sol­len bei Krip­pen­spie­len schlim­mer ge­wü­tet ha­ben als im Por­zel­lan­la­den. Lö­wen sind beim Fest­es­sen wie­der­holt aus der Rol­le ge­fal­len – spe­zi­ell, wenn Ze­bras am Tisch sa­ßen. Über Pin­gui­ne ver­lau­tet we­nig Ne­ga­ti­ves: Sie er­schei­nen bei den Pa­ten stets kor­rekt ge­klei­det. nic

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.